Aktuelle Lehrveranstaltungen

Atmosphären in Stadt und Landschaft – eine Annäherung an das Flüchtige

Seminar

15-02-6504 (WF+FM E)

Bachelor / Master

Formales: 3 CP

Beginn: 22.04.2022

Abgabe: 01.07.2022

Zeit und Ort: Fr. 10.00- 11.30 Uhr, FG e+f

Dozent/innen: Prof. Dr.-Ing. Jörg Dettmar | Dr. Sandra Sieber | M.Sc. Teresa Burmester

Inhalt:

Die atmosphärischen Qualitäten von Räumen oder Entwürfen spielen in der Architektur und Landschaftsarchitektur eine große Rolle, zu oft wird dies aber auf das Visuelle beschränkt. Wie nähert man sich empirisch der „Atmosphäre“ eines Ortes? Sie steht irgendwie zwischen uns und der Umwelt, sie ist abhängig von dem jeweiligen Ort aber auch von der empfindenden Person. Unzählige Parameter scheinen dabei eine Rolle zu spielen. In dem Seminar wollen wir uns in einem theoretischen Teil mit der Rolle von Atmosphären in der Philosophie, der Geographie, der Architektur und Landschaftsarchitektur beschäftigen. In einem praktischen Übungsteil werden wir experimentieren ob und wie eine Annäherung an die Erfassung und Charakterisierung von Atmosphären in einem ausgewählten Landschaftsraum gelingen kann.