dettmar_veroeffentlichungen

Prof. Dr. Jörg Dettmar


Liste der Veröffentlichungen, Stand 06.2017

Autor

2017 Der Park und die Industrienatur auf Zollverein. Wildnis, Natur und Schönheit. In: Stiftung Zollverein/ ARGE Zollverein Park 2005-2015 (Hrsg.): Zollverein Park. Staub, Stille und Spektakel. Verlag der Buchhandlungen Walter König, Köln. S. 128- 131
2017 Dettmar, Jörg: Pfoser, Nicole & Sieber, Sandra (2017): Daten zur Verbesserung der Aufenthaltsqualität. Gutachten zur Fassadenbegrünung. GebäudeGrün 2/2017. S. 12-15
2016 Vegetationsaufnahmen zwischen Stilllegung und Planung. In: Latz, Peter. Rostrot. Der Landschaftspark Duisburg-Nord. Hirmer Verlag. München, S. 106- 107
2016 Dettmar, Jörg: Pfoser, Nicole & Sieber, Sandra (2016): Fassadenbegrünung, Stadtklima, Gebäudeoptimierung, Umfeldverbesserung, Förderprogramm. Transforming Cities 3/2016. S. 53-55.
2015 Dettmar, Jörg: Activate urban landscape networks: Regional Park RheinMain next steps. In: Soerensen, Christiane & Liedge, Karoline (Ed.): Specifics –
proceedings eclas conference 2013. Jovis Verlag GmbH. S. 216-221
2015 Dettmar, Jörg: Der Emscher Landschaftspark als Schlüsselprojekt für die nachhaltige Entwicklung der Metropole Ruhr. In: Dettmar, Jörg & Rohler,Peter (Hrsg.) (2015): Der Emscher Landschaftspark – die Grüne Mitte der Metropole Ruhr – Weitergedacht. Klartext Essen. S. 6 – 21
2012 Dettmar, Jörg: Die Parkautobahn A42 im Emscher Landschaftspark. In: Körner, Stefan; Holzapfel, Helmut & Bellin-Harder, Florian (Hrsg.): Landschaft und Verkehr. Kassel university press GmbH. Kassel. S.191-205
2012 Weiterentwicklung des Regionalparks RheinMain. In: Monstadt, Jochen; Zimmermann, Karsten; Robischon, Tobias & Schönig, Barbara (2012) (Hrsg.): Die diskuiterte Region. Probleme und Planungsansätze der Metropolregion Rhein-Main. Interdisziplinäre Stadtforschung Band 14. Campus Verlag Frankfurt / New York. S. 231-254.
2011 Industrial Heritage and Cultural Landscape. In: Albrecht, Helmut; Kierdorf, Alexander & Tempel, Norbert (Hrsg.): Industrial Heritage – ..Ecology & Economy. XIV. International TICCIH Congress 2009 in ..Freiberg, Germany. Sächsisches Industriemuseum. IWTG/TU ..Bergakademie Freiberg. S. 19–21.
2011 Central Park der Zukunft – Das grüne Zentrum der Metropole Ruhr – Emscher Landschaftspark. Polis 01/2011. S. 34-39
2010 Urbane Kulturlandschaften einer beschleunigten Gesellschaft. Ein Zustandsbericht aus Europa mit dem Fokus auf Deutschland. In: Ogawa, Akio; Tamura, Kazuhiko & Trauden, Dieter (Hrsg.): Wie sich alles zum Ganzen webt. Festschrift für Yoshito Takahashi. Stauffenberg Verlag Tübingen. S. 17–29.
2010 Und ewig blüht das Land. Sind Gartenschauen in Zukunft nachhaltig? In: DGGL (Hrsg.): Garten und Kulturen. Gesellschaftliche Strömungen der Gartenkultur. Callwey Verlag München. S. 70-73.
2010 Natur in Darmstadt. In: Löw, Martina; Noller, Peter & Süß, Sabine (Hrsg): Typisch Darmstadt. Eine Stadt beschreibt sich selbst. Interdisziplinäre Stadtforschung. Campus Verlag. Frankfurt am Main. S. 109-120.
2010 Was bleibt wenn sich alles ändert ? In: Landesbetrieb Wald und Holz NRW & Museum für Architektur und Ingenieurskunst NRW (Hrsg.): Rheinelbe – Art in Nature. Der Skulpturenpark von Herman Prigann. Klartext Verlag Essen. S. 35-41.
2010 Urbanisierte Landschaft – Kulturlandschaft der beschleunigten Gesellschaft. In: Reimers, Brita (Hrsg.): Gärten und Politik. Vom Kultivieren der Erde. Oekom Verlag München. S. 182-191.
2009 Entwurf, Gestaltung und Pflege – Status quo und Zukunft. Strategie der Städte bei Geldmangel. Garten + Landschaft 4/2009. S. 10-13.
2009 Kulturlandschaften – ein Einstieg. Einbindung des industriekulturellen Erbes in urbane Kulturlandschaften der Zukunft. Industrie-kultur – Denkmalpflege, Landschaft, Sozial-, Umwelt- und Technikgeschichte. 1/2009 S. 2 – 3.
2009 Urbane Kulturlandschaft der Zukunft – der Emscher Landschaftspark im Ruhrgebiet. In: Collinet, Hans-Dieter & Pesch, Franz: Stadt und Landschaft. Klartext Verlag. Essen. S. 53 – 61.
2008 Kulturlandschaften in Stadtregionen – eine integrative Aufgabe der Landespolitik. Ergebnisse einer Podiumsdiskussion. In: Institut für Landes- und Stadtentwickliungsforschung (Hrsg.):13. Konferenz für Planerinnen und Planer NRW. Gestaltung urbaner Kulturland- schaften: Vom Fachdiskurs zur Planungspraxis. Dortmund. S. 24 – 27.
2008 Die Rolle von Landschaft in Internationalen Bauausstellungen. PLANERIN Fachzeitschrift für Stadt-, Regional- und Landesplanung. 05/08. S. 39-42.
2008 Auf dem Weg zum größten Stadtpark der Welt. Emscher
Landschaftspark – Modell einer urbanen Kulturlandschaft Europas.
RUHR.2010 GmbH (Hrsg.). Broschüre gefördert durch das
Ministerium für Umwelt und Naturschutz, Landwirtschaft und
Verbraucherschutz des Landes NRW. 18 S.
2008 Der deutsche Ansatz zur Zertifizierung der Nachhaltigkeit von Gebäuden – das Risiko der Quantifizierung. Trialog 97 – Zeitschrift für das Planen und Bauen in der Dritten Welt. 2/2008 S. 45-48.
2008 Projektbeschreibungen in: FHH – Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt (Hrsg.): Hamburg: Parks und Plätze einer lebenswerten Stadt. Landschaftsarchitektur im Überblick. Jovis Verlag Berlin. 198 S.
2008 Urbane Kulturlandschaften – Landschaft zum Mitnehmen? Garten + Landschaft 2/2008 S. 14 – 17.
2007 Urbanisierte Landschaft – Kulturlandschaft der beschleunigten Gesellschaft. In: Dettmar, Jörg & Werner, Peter (Hrsg.): Perspektiven und Bedeutung von Stadtnatur für die Stadtentwicklung. Schriftenreihe des Kompetenznetzwerkes Stadtökologie- Conturec Band 2. Darmstadt. S. 35-42.
2007 Landschaftsarchitektur in beschleunigten Zeiten. PLANERIN 1/07 Fachzeitschrift für Stadt-, Regional und Landesplanung
2006 Freiräume auf Zollverein – zwischen Denkmal, Zukunftsstandort und Wildniss. In: Mainzer, Udo (Hrsg.): Zeche und Kokerei Zollverein. Das Weltkulturerbe. Arbeitsheft der rheinischen Denkmalpflege 70. Wernersche Verlagsgesellschaft. Worms. S. 87 – 1
2006 Naturally Determined Urban Development ? In: Oswalt, Philipp (Ed.): Shrinking Cities. Volume 2 Interventions. Hatje Cantz Verlag. Ostfildern. S. 144 – 150.
2005 Forest for Shrinking Cities ? The Project “Industrial Forest of the Ruhr”.
In: Kowarik, Ingo & Körner, Stefan (Hrsg.): Wild Urban Woodlands. New Perspectives for Urban Forestry.
Springer Verlag Berlin Heidelberg New York. S. 263-277
2005 Forest for Shrinking Cities ? The Project “Industrial Forest of the Ruhr”.
In: Kowarik, Ingo & Körner, Stefan (Hrsg.): Wild Urban Woodlands. New Perspectives for Urban Forestry.
Springer Verlag Berlin Heidelberg New York. S. 263-277
2005 Die unbekannten Landschaften der Zukunft.
In: Ministerium für Umwelt des Saarlandes (Hrsg.): Regionalpark Saar – Neue Partnerschaften für die Stadtlandschaft / Stadtlandschaften im Wandel – Planung im Umbruch.
Erstes Regionalpark Forum/Drittes SAUL Symposium. 21./22.09.2004 in Saarbrücken. Dokumentation.
2004 Ökologische und ästhetische Aspekte der Sukzession auf Industriebrachen.
In: Strelow, Heike (Hrsg.): Ökologische Ästhetik. Theorie und Praxis künstlerischer Umweltgestaltung.
Birkhäuser Verlag. Basel. S. 128-131.
2004 Neue Landschaften – verpasste Chancen. Über den Umgang mit Tagebaulandschaften.
Garten und Landschaft 2/2004 S. 30-33
2003 Wohin mit Landschaft ?
In: Bund Deutscher Landschaftsarchitekten (Hrsg.): Event Landschaft/Event Landscape ? Zeitgenössische deutsche Landschaftsarchitektur. Deutscher Landschaftsarchitekturpreis 2003.
Birkhäuser Verlag. S. 39-49.
2003 Brachflächen in der Zwischenstadt –Bausteine einer postindustriellen Landschaft. Erfahrungen aus dem Ruhrgebiet.
In: Arlt, Günter, Kowarik, Ingo, Mathey, Juliane & Rebele, Franz (Hrsg.): Urbane Innenentwicklung in Ökologie und Planung.
IÖR Schriften Bd. 39 S. 23-32.
2002 Landschaften jenseits der Nutzung. Zur Kritik der Unvernunft konventioneller Konzepte der „Rekultivierung“.
Berliner Debatte Initial 13(2002)4. S. 33-42.
2002 Alternative Wildnis.
Garten und Landschaft 5/2002. S. 15-17.
2001 Wildnis in der Stadt.
In: Ausschuss für Forschung und Künstlerische Entwicklung. (Hrsg.): Kolloquium 00/01. Fachbereich Architektur TU Darmstadt (ISBN 3-9808079-0-8). S. 104-114.
2001 Postindustrielle Kulturlandschaft im Ruhrgebiet.
In: IBA Fürst Pückler Land (Hrsg.): Bergbaulandschaft und Bergbaugerät nach dem Bergbau.
Dokumentation zur Konferenz in Finsterwalde 12.-14.10.2000. S. 82-90.
2000 Ein neuer Landschaftstyp im Ruhrgebiet – Regionalpark Emscher Landschaftspark.
In: Jentsch, Christoph & Lukhaupt, Rainer (Hrsg.): Der Regionale Landschaftspark – Landschaftsgestaltung und Freiraumsicherung in einem industriellen Verdichtungsraum. Institut für Landeskunde und Regionalforschung der Universität Mannheim.
Südwestdeutsche Schriften Heft 27.. S. 5-20.
2000 Natur erleben – Wildnis im Zentrum der Agglomeration.
In: Bundesamt für Naturschutz (Hrsg.): Innovativer Naturschutz – Partizipative und marktwirtschaftliche Instrumente.
Angewandte Landschaftsökologie. Heft 34, 95-105
2000 Neue Parks für Landschaften ?
In: Ministerium für Städtebau und Wohnen, Kultur und Sport NRW (Hrsg.): Architektur als Element des Städtischen. Kolloquium in Köln am 28./29.9.1999. S. 86-89.
1999 Wildniss statt Park ?
Topos 26, 31-42.
1999 Transformation of landscape – Tasks of landscape architecture.
In: NAI Rotterdam: 9 + 1 Young dutch landscape architects.
NAI Publishers Rotterdam. S. 18-24.
1999 Gestaltung der Industrielandschaft – von der neuen Wildnis im Ballungsraum bis zur künstlerischen Inszenierung von Landmarken.
Landschaftsarchitektur und Umweltplanung.
Schriftenreihe Landespflege Höxter 4, 54-65.
1999 Die Route der Industrienatur.
In: Höber, A. & Ganser, K. : Industriekultur.
Klartext Verlag Essen. S. 67 – 71.
1999 Ein Biosphärenreservat in der Industrielandschaft.
In: Höber, A. & Ganser, K. : Industriekultur.
Klartext Verlag Essen. S. 56 – 60.
1998 Natur der Industrielandschaft.
In: „Industrielandschaften“. Soester Beiträge zur Geschichte von Naturwissenschaft und Technik. Heft 5, 38-47.
1998 Natur der Industrielandschaft.
In: „Industrielandschaften“. Soester Beiträge zur Geschichte von Naturwissenschaft und Technik. Heft 5, 38-47.
1998 Der „Wilde Industriewald“ im Ruhrgebiet.
Anthos – Zeitschrift für Landschaftsarchitektur 2/98, 16-20.
1997 Indikatoren für eine Nutzungsbegrenzung – Ansätze für eine nachhaltige Entwicklung in urban industriellen Ballungsräumen. Bundesminister für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit
(Hrsg.): Ökologie. Grundlage einer nachhaltigen Entwicklung in Deutschland. Tagungsband zum Fachgespräch, 93-100.
1997 Die grüne Wildnis vor der Haustür. in Kommunalverband Ruhrgebiet
(Hrsg.): Standorte – Jahrbuch Ruhrgebiet 1996/97, 364-372.
1997 Gestaltung der Industrielandschaft.
Industrie-Kultur 1/97: 10-17
1997 Gestaltung der Industrielandschaft.
Garten + Landschaft 6/97: 9-15
1997 Natur der Industrielandschaft. in von Kraft,
P.: Aufriß – Künstlerische Positionen zur Industrielandschaft in der Mitte Europas.
Verlag der Kunst, Amsterdam/Dresden, 61-70.
1996 Industriebedingte Lebensräume in Europa.
Schriftenreihe für Vegetationskunde H. 27, 111-118.
1995 Neue Naturschutzansätze auf Stadtbrachen. Biotoppflege/ Biotopentwicklung – Biotoppflege im besiedelten Bereich. Teil 4.
Forschungsgesellschaft Landschaftsentwicklung Landschaftsbau e.V. Troisdorf, 63-82.
1995 Pflanzen- und Tierarteninventar der Industrielandschaft – Beispiel Ruhrgebiet.
Natur & Landschaft 70(10), 447-479
1995 Industrietypische Flora und Vegetation im Ruhrgebiet – Naturschutz auf Industrieflächen. In: Barsch, D. & Karrasch, H. (Hrsg.): 49. Geographentag Bochum 1993.
Band 2. Franz Steiner Verlag Stuttgart, 86-95
1995 Pflanzen- und Tierarteninventar der Industrielandschaft – Beispiel Ruhrgebiet.
Natur & Landschaft 70(10), 447-479
1995 Industrietypische Flora und Vegetation im Ruhrgebiet – Naturschutz auf Industrieflächen. In: Barsch, D. & Karrasch, H. (Hrsg.): 49. Geographentag Bochum 1993.
Band 2. Franz Steiner Verlag Stuttgart, 86-95
1994 Vegetation auf Industrieflächen – Bedeutung von Industriebrachen für den Naturschutz. In: Pfaff-Schley, H. (Hrsg.): Altlastensanierung – Sicherung, Sanierung und Folgenutzung kontaminierter Flächen.
Springer Verlag, 95-106
1993 Puccinellia distans-Gesellschaften auf Industrieflächen im Ruhrgebiet – Vergesellschaftung von Puccinellia distans in Europa.
Tuexenia 13, 445-466.
1993 Neues und Altes zur Flora von Hamburg. Kurzmitteilungen zur floristischen Kartierung von Hamburg und Umgebung, Teil 3 – Poabulbosa subsp. bulbosa – Chenopodium botrys.
Berichte des botanischen Vereins zu Hamburg 13, 63-68
1992 Industrietypische Flora im Ruhrgebiet.
Verhandlungen der Gesellschaft für Ökologie. Band 21, 49-52
1992 Industrietypische Flora und Vegetation im Ruhrgebiet.
Dissertationes Botanicae Band 191. J.Cramer Verlag Berlin. 397 S.
1992 Vegetation auf Industriebrachen – Die Bedeutung von Industrieflächen für den Naturschutz aus floristischer und vegetationskundlicher Sicht.
LÖLF-Mitteilungen 2, 20-26
1992 Grüngestaltung und „ökologische Aufwertung“ in Industrie- und Gewerbegebieten – welche Effekte lassen sich tatsächlich erzielen ?
Exwost-Experimenteller Wohnungs- und Städtebau 7, 24-32
1991 Industriebrachen – Vergiftete Wüsten oder lebendige Oasen ? Ein Führer zur Pflanzenwelt von Industriebrachen im Ruhrgebiet.
Hrsg.: Internationale Bauausstellung Emscher Park GmbH. Gelsenkirchen. 55 S.
1989 Bemerkenswerte Pflanzenvorkommen auf Industrieflächen im Ruhrgebiet und einige kritische Anmerkungen zur Bewertung der Neophyten in der Roten Liste der Gefäßpflanzen NRW.
Floristische Rundbriefe 22(2), 104-122
1989 Die Apera interrupta-Arenaria serpyllifolia-Gesellschaft im Ruhrgebiet.
Natur und Heimat 49(2), 33-42
1986 Spontane Vegetation auf Industrieflächen in Lübeck.
Kieler Notizen 18(3), 113-148
1985 Waldgesellschaften vom Nordhang des Strang bei Bad Pyrmont.
Natur und Heimat 45(4), 127-134
1982 Veränderungen der Flora und Vegetation des Naturschutzgebietes „Dummersdorfer Ufer“ bei Lübeck in den letzten 50 Jahren und deren Ursachen.
Kieler Notizen 14(3/4), 36-62

Coautor

& C. Vahle (1988)
„Anschauende Urteilskraft“ ein Vorschlag für eine Alternative zur Digitalisierung der Vegetationskunde.
Tuexenia 8, 407-415
& H. Sukopp (1991)
Vorkommen und Gesellschaftsanschluß von Chenopodium botrys L. und Inula graveolens (L.) DESF. im Ruhrgebiet (Westdeutschland) sowie im regionalen Vergleich.
Tuexenia 11, 49-65.
& W. Burghardt, F. Jakobi, W. König, M. Wilkens (1991)
Schwermetalltransfer Boden/Wildpflanzen auf Standorten der Eisen- und Stahlindustrie.
Mitteilungen der Dt. Bodenkundl. Gesellsch. 66 (11), 605-608.
& K. Reidl (1993)
Flora und Vegetation der Städte des Ruhrgebietes, insbesondere der Stadt Essen und der Industrieflächen.
Berichte zur deutschen Landeskunde 2/67, 299-326.
& C. Rupp-Stoppel (1994)
Die Pflege des Spontanen ? Bericht über ein Aus- und Weiterbildungsprogramm für den Garten- und Landschaftsbau. Pflege und Entwicklung der Ruderalvegetation auf Industriebrachen/-flächen im Ruhrgebiet.
Das Gartenamt 10, 693-697.
& M. Hamann (1995)
Entdeckungsreise durch eine Industrie-Landschaft.
Naturkundlicher Führer. Emscher Landschaftspark Regionaler Grünzug D. Hrsg. v. der Interkommunalen Arbeitsgemeinschaft Regionaler Grünzug D. 107 S.
& F. Rebele (1996)
Industriebrachen – Ökologie und Management.
Eugen Ulmer Verlag Stuttgart. 188 S.
& K. Jebbing, A. Keil (1999)
Landschaftspark Duisburg-Nord: Vorbild für den Wandel der Industrielandschaft.
In: W. Hoppe & S. Kronsbein (Hrsg.): Der Landschaftspark Duisburg-Nord. Ökologische und landeskundliche Beiträge. Mercator Verlag Duisburg. S. 9 – 19.
& K. Ganser (Hrsg.) (1999)
IndustrieNatur – Ökologie und Gartenkunst im Emscher Park
Eugen Ulmer Verlag Stuttgart. 179 S.
& U. Weilacher (2003)
Baukultur: Landschaft als Prozess.
Topos 44. S76-81.
& R. Gigliotti (2005)
Zukunftslandschaft Göttelborn – Landschaft in Ordnung?
In: W. Christ (Hrsg.): Industriekultur: Urbane Strategien. Begleitbroschüre von planUrban! Ein urbanes Strategie-Spiel für Göttelborn. Bauhaus Universität Weimar. S. 19 – 24.
& Rohler Peter (2007)
Management Development and Vegetation. Pilot Project for the Regional Park Maintenance Scheme Emscher Landscape Park 2010
In: Federal Environment Agency Germany (Ed.): Proceedings of 2nd International Conference on Managing Urban Land – Revit & Cabernet 2007. S.569-577
& N. Pfoser (2007)
Zukunftslandschaft Göttelborn.
Garten + Landschaft 6/2007. S16-19.
& Trautmann, Gottfried (2007)
Das Grünflächenkonzept für das Merck Werk Darmstadt.
In: Werner, Peter (Hrsg.): Perspektiven und Bedeutung von Stadtnatur für die Stadtentwicklung. Schriftenreihe des Kompetenznetzwerkes Stadtökologie- Conturec Band 2. Darmstadt. S. 225-229.
& Werner, Peter (Hrsg.) (2007)
Perspektiven und Bedeutung von Stadtnatur für die Stadtentwicklung.
Schriftenreihe des Kompetenznetzwerkes Stadtökologie- Conturec Band 2. Darmstadt. 229 S.
& Rohler, Hans-Peter (2009)
Emscher Landschaftspark – Pflege auf regionaler Ebene. Garten + Landschaft 1/2009 S. 23-26.
& Rohler, Hans Peter (Hrsg) (2010)
Trägerschaft und Pflege des Emscher Landschaftsparks in der Metropole Ruhr. Wie viel Grün kann sich die Metropole Ruhr leisten ? Klartext Verlag Essen. 127 S.
& Hesse, Ulrike (2010)
Restflächen als Ressource. Nachhaltige Freiräume in der Peripherie? In: IBA Hamburg GmbH (Hrsg.): Metropole: Metrozonen. Schriftenreihe Metropole Band 4. Jovis Verlag Berlin. S. 286-293.
& Rohler, Hans Peter (2010)
Eine regionale Pflegestrategie als zentrale Zukunftsaufgabe. In: Scheuvens, Rudolf & Taube, Marion (2010) (Hrsg.): Der produktive Park. Denkschrift zum Emscher Landschaftspark. Im Auftrag des Regionalverband Ruhr. Agensketterl Druckerei Mauerbach Österreich. S.150-153
& Aßmann, Katja (Hrsg.) (2011)
Parkautobahn A42 – Erlebnisstraße im Emscher Landschaftspark. RUHR.2010 GmbH Essen. S. 79
& Hegger, Manfred (2014)
Energetische Stadtraumtypen. Strukturelle und energetische Kennwerte von Stadträumen. Frauenhofer IRB Verlag, Stuttgart. 139 S.
& Rohler, Peter (Hrsg.) (2015)
Der Emscher Landschaftspark – Die Grüne Mitte der Metropole Ruhr – Weitergedacht. Klartext Essen 159 S.
& Sieber, Sandra (2015)
Optimierung der Energieeffizienz von Siedlungen. In: Dettmar, Jörg & Rohler, Peter (Hrsg.) (2015): Der Emscher Landschaftspark – die Grüne Mitte der Metropole Ruhr – Weitergedacht. Klartext Essen. S. 46 – 57.
& Achterberg, Heinz-Jürgen, Herz, Michael (2015)
Integration von Bergbaufolgestandorten in die Kulturlandschaft der Metropole Ruhr. In: Dettmar, Jörg & Rohler, Peter (Hrsg.) (2015): Der Emscher Landschaftspark – die Grüne Mitte der Metropole Ruhr – Weitergedacht. Klartext Essen. S.58 – 73.
& Rohler, Hans-Peter, Biedermann, Martin (2015)
Reintegration monofunktionaler Infrastrukturen in die urbane Kulturlandschaft. In: Dettmar, Jörg & Rohler, Peter (Hrsg.) (2015): Der Emscher Landschaftspark – die Grüne Mitte der Metropole Ruhr – Weitergedacht. Klartext Essen. S. 74 – 91.