Hamburg Horn SS14

Frischzellenkur für Hamburg-Horn

Städtebaulicher Entwurf – SS 2014

Dozent/innen:
Prof. Dr. Jörg Dettmar, Dr. Constanze A. Petrow, Dipl.-Ing. MAR Tülay Güneş

Inhalt:
Anhand eines Wohnquartiers aus den 1960er Jahren in Hamburg-Horn suchten wir nach Lösungen für die Auseinandersetzung mit dem Leitbild der „Gegliederten und aufgelockerten Stadt“, den Sanierungsbedarf von Nachkriegssiedlungen sowie nach Möglichkeiten einer Nachverdichtung. Erarbeitet wurden integrierte Strategien für die städtebauliche und freiraumplanerische Weiterentwicklung des Quartiers rund um die Washingtonallee. Das Wohnumfeld sollte verbessert und der angrenzende Grünzug zu einem Freiraum mit überörtlicher Anziehungskraft entwickelt werden. Im Umgang mit dem baulichen Bestand waren von einem Total- über einen Teilabriss bis hin zur Aufstockung etc. alle Strategien denkbar und die verfolgten Ansätze könnten das gesamte Spektrum zwischen Vision und realitätsnaher Lösung umfassen.