From Grey to Green Infrastructure

From Grey to Green Infrastructure – Case studies of multifunctional urban green spaces

Seminar

Bachelor | Master | Diplom
Disziplinäre Vertiefung | 15-02-6504 (WF & FM E)

Formales: 3 CP

Das Seminar kann im Bachelorstudiengang als Modul B21 sowie im Masterstudiengang als Modul M13 belegt werden.

Beginn: 17.10.2016

Ende: 16.01.2017

Zeit und Ort: Montags 10:00 – 11:30 Uhr, Seminarraum FG e+f

Dozent/innen: Prof. Dr.-Ing. Jörg Dettmar | M.Sc. Linlin Wei

Inhalt:

Unsere Städte stehen in einer symbiotischen Beziehung zur Natur – grünbestimmte Freiräume in und außerhalb der Städte erfüllen viele Funktionen für die Menschheit. Um den zunehmenden Umweltproblemen in städtischen Gebieten planerisch zu begegnen, die positiven Effekte des Grüns zu erhöhen und die Ressourcen nachhaltiger zu nutzen, wurde das Konzept der Grünen Infrastruktur (GI) erstellt und international angewendet. In diesem Seminar werden zuerst die Funktionen der verschiedenen Elemente der GI – von Dachbegrünung bis zum urbanen Wald – thematisiert. Folgend werden internationale Best-Practice Beispiele von städtischen GI Programmen untersucht, um die Prinzipien und Methoden zu verstehen. Anhand derer dann die „alltäglichen“ städtischen Freiräume diskutiert werden, um die Potenziale der städtischen Natur aufzuzeigen.