Intro

Lehre und Forschung am Fachgebiet


Das Fachgebiet Entwerfen und Freiraumplanung ist der Fachgruppe Stadtplanung/Städtebau zugeordnet.

Lehre

Das Fachgebiet bietet verschiedene Lehrveranstaltungen im Bachelor- und Masterstudiengang Architektur an. Die Lehre umfasst die beiden Disziplinen Landschaftsarchitektur und Stadtökologie. Die Themenfelder der Landschaftsarchitektur reichen von der Geschichte der Gartenkunst bis hin zum Entwurf zeitgenössischer urbaner Freiräume. In der Stadtökologie werden wesentliche naturwissenschaftliche Basiskenntnisse als Grundlagen für eine nachhaltige Stadtentwicklung vermittelt. Angeboten werden Vorlesungen, Seminare, Übungen und Entwürfe. Das Fachgebiet betreut im Bachelorstudiengang den städtebaulichen Entwurf (B15) und gibt jedes Semester einen eigenen städtebaulichen Entwurf für den Masterstudiengang (M10) heraus.

Forschung

Der Forschungsschwerpunkt des Fachgebietes liegt in den Bereichen „Nachhaltige Entwicklung urbaner Kulturlandschaften“, „Pflege und Entwicklung urbaner Grünflächen“ und „Entwicklung energieeffizienter urbaner Freiflächen“. Eine Zusammenstellung der Forschungsprojekte ist auf der Seite „Forschungsprojekte/Dissertationen“ zu finden. Das Fachgebiet arbeitet intensiv im Forschungsschwerpunkt „Stadtforschung“ der TU Darmstadt mit.

Promotionen

Der Fachgebietsleiter betreut verschiedene Promotionen und Habilitationen in den Bereichen Landschaftsarchitektur und Stadtökologie (siehe Seite Forschungsprojekte/Dissertationen).
Der Fachgebietsleiter arbeitet u.a. als Berater für die RUHR.2010 Kulturhauptstadt Europas im Themenfeld „Stadt der Möglichkeiten“ sowie für die Regionalpark Ballungsraum RheinMain GmbH im Rahmen der Weiterentwicklung des Regionalparks RheinMain.